+39.348.341.9823 [email protected]
+39.348.341.9823 [email protected]

Vicus Caprarius und die Brunnen von Rom

0
Preis
Von€30
Auf Wunschliste speichern

Das Hinzufügen eines Artikels zur Wunschliste erfordert ein Konto

1993

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung verfügbar
  • Handverlesene Touren & Aktivitäten
  • Einzigartige Erlebnisse

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht uns anzurufen. Wir sind ein kompetentes Team und freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

+39.348.341.9823

[email protected]

Vicus Caprarius und die Brunnen von Rom

0
  • Dauer: 2 Stunden
  • Maximale Teilnehmer: 15
  • Mindestteilnehmer: 2
  • Englisch, Italienisch, Spanisch
  • Aufwand: Einfach

Haben Sie schon einmal vom Vicus Caprarius gehört? Es ist eines der am besten erhaltenen unterirdischen römischen Aquädukte in Rom.
Nehmen Sie an unserer Tour mit einer Gruppe von maximal 15 Personen teil und lernen Sie zusammen mit einem fachkundigen Führer die berühmtesten Brunnen der italienischen Hauptstadt und die ganze Geschichte hinter jedem von ihnen kennen.
Der Treffpunkt ist in unserem Büro in der Via del Cardello. Hier finden Sie den Guide und den Rest der Gruppe. Die Tour beginnt an unserem Büro und unsere erste Station ist die Piazza Venezia. Auf diesem berühmten Platz befindet sich ein riesiges Denkmal namens „Altare della Patria“, das 1885 begonnen und 1911 von Gaetano Koch, Manfredo Manfredi und Pio Piacentini fertiggestellt wurde.
Auf diesem Platz werden wir anhalten, um die fantastischen Brunnen des Tyrrhenischen und des Adriatischen Meeres zu bewundern, die zusammen mit Sacconi, dem Designer des Altare della Patria, geschaffen wurden. Die Brunnen sind perfekt symmetrisch und stellen die beiden großen Meere dar, die Italien umarmen: das Tyrrhenische Meer und die Adria.
Wenn wir unsere Tour fortsetzen, finden wir den Schildkrötenbrunnen. Dieser Brunnen wurde zwischen 1581 und 1588 nach einem Projekt von Giacomo della Porta gebaut. Die Besonderheit dieses Brunnens ist das Vorhandensein von vier Schildkröten (daher der Name) aus Bronze, die mit einigen Delphinen spielen, die auf den muschelförmigen Tanks platziert sind. Wenn wir unserem Weg folgen, erreichen wir die Piazza Navona, eine der schönsten Plätze in Rom. Der Platz ist vor allem für seine drei Brunnen berühmt, von denen der wichtigste der Brunnen der vier Flüsse ist, der von Bernini entworfen und zwischen 1648 und 1651 erbaut wurde.
Der Name des Brunnens kommt von seiner Bedeutung. Der Brunnen der vier Flüsse repräsentiert die vier wichtigsten Flüsse: die Donau, den Fluss Plate, den Nil und schließlich den Ganges.
Die nächste Station ist der sehr berühmte Trevi-Brunnen, vielleicht der berühmteste Brunnen der Welt.
Dieser Brunnen wurde 1762 eingeweiht und ist eng mit dem Aquädukt Acqua Vergine verbunden. Die Schaffung des Brunnens ist Papst Clemens XII zu verdanken, der einen Wettbewerb für die Gestaltung des Brunnens organisierte. Gewinner war der Architekt Nicola Salvi.
Entdecken Sie den Trevi-Brunnen und die Legende dahinter.
Die letzte, aber nicht zuletzt wichtige Station ist der Vicus Caprarius oder die Stadt des Wassers, ein unterirdisches Aquädukt, das sich unter dem Trevi-Brunnen befindet. Es wurde 1999 im Keller eines Kinos entdeckt. Im Inneren ist ein Wassertank zu sehen, der mit dem Aquädukt von Vergine verbunden ist.
Kommen Sie und entdecken Sie mit uns die wunderschönen Brunnen Roms und ihre erstaunlichen Geschichten!

Treffpunkt

Via del Cardello, 31, 00184 Roma RM, Italien (Google Karte)

Endpunkt

Vicus Caprarius

Verabredungszeitpunkt

30 Minuten vor Beginn

Gesamtdauer

2 Stunden

Route

Piazza Venezia
Brunnen des Tyrrhenischen und der Adria
Schildkrötenbrunnen
Brunnen der vier Flüsse
Vicus Caprarius

Max. Teilnehmer

15 (Mehr als 15 Teilnehmer? Kontaktiere uns)

Min. Teilnehmer

2

Sprache (persönliche Reiseleiter)

Englisch, Italienisch, Spanisch

Bemühung

Leicht

Barrierefreiheit

Nicht rollstuhlgerecht
Nicht kinderwagentauglich
Keine Assistenztiere erlaubt
Keine Kindersitze verfügbar
In der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln

Im Preis inbegriffen

  • Ein lizenzierter professioneller Guide
  • Kopfhörer (ab 8 Personen)
  • Eintritt zum Vicus Capririus

Preis schließt aus

  • Abholung und Rückgabe vom Hotel
  • Private Ausgaben
  • Tipps
Wichtige Notizen
Auf dieser Tour können einige der Veranstaltungsorte oder Teile des Veranstaltungsortes in letzter Minute unvorhersehbar geschlossen werden. In diesem Fall bieten wir unseren Kunden gerne eine verlängerte Tour entsprechend der ausgeschriebenen Gesamtlänge der Tour an.
Aufgrund erhöhter Sicherheitsmaßnahmen bei vielen Attraktionen können sich bei Touren mit „Skip the Line“-Zugang einige Schlangen bilden.
BITTE STELLEN SIE SICHER, DASS SIE IHR GRÜNES ZERTIFIKAT / NEGATIVEN COVID-19-TEST UND IHREN AUSWEIS MIT IHNEN HABEN. 
 

COVID-19 Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen:

Gesichtsmasken für Reisende in öffentlichen Bereichen erforderlich
Gesichtsmasken für Guides in öffentlichen Bereichen erforderlich
Soziale Distanzierung während der gesamten Erfahrung durchgesetzt
Regelmäßige Temperaturkontrollen für das Personal
Führer erforderlich, um sich regelmäßig die Hände zu waschen
 

Zeitpläne:
Dienstag, Donnerstag, Samstag 15 Uhr
Mittwoch, Freitag, Sonntag: 11 Uhr

Fotos

Buchung fortsetzen

de_DEGerman